Design ohne Titel1 - Trag Gl├╝ck hinaus ­čĺŤ

Trag Gl├╝ck hinaus ­čĺŤ

Trag Glück hinaus in die Welt 🌏️

schrei Liebe in die Welt

gib der Welt Geborgenheit

sei Hoffnung und Mut

Glück für die Welt

Leb Auferstehung

jeden Tag immer wieder

du hast es tief in dir

das Glück der Auferstehung

vergiss das nie 💭

Amen!

Glück ist laut Wikipedia ein mehrdeutiger Begriff, der momentane oder auch anhaltende positive Empfindungen (Glücksgefühle) einschließt, die von stiller bis zu überschießender Art sein können. Glücklich kann man zudem eine Person nennen, der es anhaltend gut geht, weil ihr Leben viel von dem enthält, was sie als wichtig erachtet.

Glück ist, wenn unser Leben viel von dem enthält, was wir als wichtig erachten. Das ist eine gute Umschreibung für die Freude und Hoffnung, die wir als Christ*innen zugesprochen bekommen haben. Wir sind mit Glück gesegnet, weil wir in schwierigen Momenten, in Zeiten des Todes und der Ohnmacht die feste Zusage haben, dass es nicht dabei bleibt. Diese Zusagen, unser Auferstehungsglück dürfen wir in die Welt tragen und können uns sicher sein, dass es niemals allein beim Tod bleibt. 💛

Wir haben euch gefragt, was Auferstehungsglück für euch ist, hier sind eure Rückmeldungen:

Mein Auferstehungsglück  ist, wenn wir in unserer Familie Frieden und Harmonie leben können und unsere alten Eltern weiterhin gut begleiten und pflegen können bis zu ihrem letzten Atemzug.

Auferstehungsglück ist, wenn meine schwer pflegebedürftige demente Mama essen und trinken kann…

Mut dazu 🍀🍀🍀🍀 (Ergänzung: Zu dem, was in der Montagsnachricht stand)

Das Frühlingserwachen in der Natur erleben zu dürfen.

Ich möchte meinen Auferstehungsmoment von gerade eben berichten. Ich musste mir einen Wecker stellen, um mein Auto aus dem Halteverbot umzuparken, das um 7:00 morgens beginnt. (so gar nicht meine Zeit 🥱,Und dann habe ich das Nötige mit dem Nützlichen verbunden und beim Bäcker nebenan frische Brötchen geholt. Weil ich noch so verpennt war, habe ich die freundliche Verkäuferin doch glatt mit „Frohes neues Jahr“ begrüßt und meinen Fehler anhand ihres verblüfften Gesichtsausdruckes auch gleich gemerkt und einfach weitergesprochen „na frohes neues Kirchenjahr!“ Wir mussten beide lachen. So wurde aus einem viel zu frühen AufStehmoment für mich ein WunderVoller AuferstehungsMoment für uns Zwei 😇🙏🏼

Mein Auferstehungsglück sind meine Familie, Freunde und mein Freund

Vor meiner Höhle liegt auch ein dicker Stein, der heißt Burn out. Den rolle ich mit Gottes Hilfe beiseite und kann dann befreit auferstehen.

Mir fällt ein Vers ein: „Auferstehung:

Tage gibt es,

da rollst du Steine weg.

Für dich

und andere.

(Uwe Natus)“

Ich glaube, das hat was von Auferstehungsglück

Mein AuferstehungsGlück im Leben ist: Neuanfang nach Schuld und Sünde.

Das Leben

Mein Auferstehungsglück sind zurzeit all die frisch-grünen neuen Blätter und farbenfrohen Blüten in der Natur 🌺

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar├╝ber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.